Kinderwunsch

Hypnose bei KinderwunschKinderwunsch

Unerfüllter Kinderwunsch: Unter der Überschrift „Hypnose macht schwanger“ bezieht sich das Hormon- und Kinderwunschzentrum der Ludwig-Maximilian Universität München zum Thema Kinderwunsch auf Untersuchungen des israelischen IVZ-Zentrums . (zum Artikel…)

Danach erhöht sich die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft bei unerfülltem Kinderwunsch auf über 50 Prozent, wenn der Transfer unter Hypnose stattfindet (53 % zu 30,2 % bei IVF-Zyklen ohne Hypnose).

Ein drängender, bisher leider unerfüllter Kinderwunsch führt zu vielseitigem Stress und zu Frustration. Beides behindert aber den Erfolg einer Befruchtung, sei es auf dem natürlichen oder künstlichen Weg.

Hypnose hilft durch ihre tiefenentspannende Wirkung, diese Blockaden zu beseitigen und erhöht somit die Erfolgsquote.

Gerade dieser sehr intime Bereich setzt absolutes Vertrauen voraus. Ich biete Ihnen neben einer umfassenden Beratung eine intensive Betreuung. Diese beginnt bereits weit vor einer künstlichen Befruchtung, um dem „natürlichen Weg“ eine Chance zu geben. Sollte dennoch eine künstliche Befruchtung nötig sein, begleite ich Sie auch während des Transfers. Dies muss jedoch rechtzeitig vorher mit den behandelnden Ärzten geklärt werden. Zudem ist vorab zu klären, ob nicht organische Ursachen eine Schwangerschaft verhindern.

Aus meiner Tätigkeit als Paar- und Familientherapeutin kenne ich die Konflikte, die ein Paar bei unerfülltem Kinderwunsch belasten. Neben der Hypnosetherapie zeige ich Ihnen daher bei Bedarf auch Methoden und Strategien, in dieser Phase als Paar „gesund“ zu bleiben.

Hypnose ist keine Garantie auf Schwangerschaft, erhöht die Wahrscheinlichkeit aber erheblich.

Setzen Sie sich für detaillierte, unverbindliche Informationen mit mir in Kontakt

Gut zu wissen:

Artikel aus Focus online
Artikel t-online